Wechselbild Blog
Blog

Mitgliedsbereich

Auf den Schwingen des Adlers

Der Adler
Bildrechte: Adobe Stock ©  juanjo

„Grenzenlos, unbeschwert, empor, in luftiger Höhe fühle ich mich zu Hause. Von hier kann ich alles gut überblicken. Ich spüre den Wind und lasse mich von ihm tragen, ich kann meine Schwingen ausbreiten, bedingungslos und unabhängig fühle ich mich frei“
– Der Adler –

Frei sein – was bedeutet das? Wann habe ich den inneren Zustand der Freiheit erreicht? Kann ich jemals in dieses Gefühl des Losgelöst seins von Lasten und Bürden kommen? Oder ist diese Autonomie nur eine Illusion hier auf der Erde?
Das Wort Freiheit bedeutet, dass man sich weder durch persönliche noch gesellschaftliche Regeln und Normen verpflichtet fühlt, sondern dass man sich unabhängig, zwanglos und autonom in seinen Entscheidungen und Handlungen fühlt.

Diesen Artikel kannst du in unserem Mitgliedsbereich weiter lesen. Er ist in folgenden Produkten enthalten:

Mitgliedsbereich

Hausputz für die Seele

Hausputz für die Seele

Bildrechte: Adobe Stock © Chris

Ich mochte noch nie alte Möbel oder Gegenstände, die schon anderen Menschen gehört haben. Ganz instinktiv habe ich wohl gemerkt, dass die darin enthaltenen Energien oder vielmehr, die daran gebundenen Energien, mich beeinflussen und mir gar nicht guttun.

Das ist aber meine ganz persönliche Empfindung. Es gibt viele Menschen, die alte antike Stücke lieben und den Trödelmarkt als Goldgrube und Bereicherung empfinden. Auch dies hat natürlich etwas mit den enthaltenen Energien zu tun, aber auch mit der Prägung aus der Familie und der Kindheit.

Da ich ein sehr sensibler Mensch bin, d.h. meine Umgebung auch mit meinen feinstofflichen Sinnen wahrnehme, muss ich sehr darauf achten, dass immer alles „rein“, d.h. frei von Fremdbeeinflussung und fremden Energien, also sehr hochschwingend ist. Aber was genau bedeutet „Hochschwingung“.

Diesen Artikel kannst du in unserem Mitgliedsbereich weiter lesen. Er ist in folgenden Produkten enthalten:

Mitgliedsbereich

Heile deine Sexualität und aktiviere deine Schöpferkraft

Schöpferkraft

 

Bildrechte: © Sandy Mokros – Heilige Sexualität

Du fragst dich sicher, was deine Sexualität mit Schöpferkraft zu tun hat! Lange Zeit war mir der Zusammenhang auch nicht bewusst. Meine Seele schickte mich dann vor einiger Zeit auf einen sehr schmerzhaften aber auch heilsamen Weg.

Wir sind nach dem Ebenbild Gottes erschaffen worden, so heißt es ja immer. Aber was bedeutet das und was kann ich damit machen?

Die meisten Menschen sind sich ihrer Macht und ihrer Kraft nicht bewusst. Wie sollten sie auch! Es wird ja sehr viel dafür getan, die Menschen in einem bestimmten Glauben zu halten. Was würde denn passieren, wenn jeder Mensch sich an seine Schöpferkraft erinnern würde?

Diesen Artikel kannst du in unserem Mitgliedsbereich weiter lesen. Er ist in folgenden Produkten enthalten:

Mitgliedsbereich 

Es gibt nur einen Weg aus jeder Krise – Die Liebe

Die Liebe

Bildrechte: Adobe Stock © Rawpixel.com

Es ist egal, wie groß oder klein deine Krise ist. Es ist auch egal in welchem Bereich sich deine Krise abspielt – ob im Privatleben, mit deinem Partner oder den Kindern, auf der Arbeit, mit den Kollegen oder dem Chef, in der Schule, mit Lehrern oder Schülern…

Diesen Artikel kannst du in unserem Mitgliedsbereich weiter lesen. Er ist in folgenden Produkten enthalten:

Mitgliedsbereich 
Adventskalender 2020

Podcast “Die Wiederauferstehung des Lichts”

Ein kleiner Ausblick in die Zukunft zur Wintersonnenwende 2020

Auch wenn gerade alles beängstigend und belastend erscheint, so steckt gerade hinter dieser Krise (CORONA) ein wundervoll befreiender Sinn. Sandy spricht über die kommende Zeit und eventuellen Einschränkungen im Leben. Diese als Einschränkungen wahrgenommen Maßnahmen dienen dazu uns Menschen zu befreien. Die Wintersonnenwende markiert den Wendepunkt einer materiellen Ära der Menschen. Raus aus der Materie, rein in die Freiheit.

Diese Podcast-Folge kannst du dir in unserem Mitgliedsbereich anhören. Sie ist in folgenden Produkten enthalten:

Mitgliedsbereich 

Nutze die Kraft der Rauhnächte

Rauhnächte

Bildrechte: Adobe Stock © Wirestock

In der Zeit zwischen den Jahren, verborgen hinter vielen verschiedenen Mythen und Bräuchen, wirken starke spirituelle Kräfte.
Beginnend mit der Dämmerung am 21. Dezember, der Wintersonnenwende und gleichzeitig der längsten Nacht des Jahres, folgen dann 12 bzw. 13 heilige Nächte, die sogenannten Rauhnächte.

Diesen Artikel kannst du in unserem Mitgliedsbereich weiter lesen. Er ist in folgenden Produkten enthalten:

Mitgliedsbereich 
Adventskalender 2020

Wir sind Schöpferwesen

Wir sind Schöpfer

Bildrechte: © Dana Andersen

Jeder Mensch ist in seiner Essenz ein großes, schöpferisches Wesen. Wir können nicht nicht erschaffen, es ist nicht möglich!
Wir erschaffen täglich unser Leben neu bzw. halten alte Lebensumstände mit alten Denk- und Verhaltensmustern und falschen Überzeugungen und Glaubensätzen aufrecht.

Diesen Artikel kannst du in unserem Mitgliedsbereich weiter lesen. Er ist in folgenden Produkten enthalten:

Mitgliedsbereich 
Adventskalender 2020

„Meine Worte an Gott“ Verbindung mit der allumfassenden Essenz

Das Allumfassende

Bildrechte: © Katrin Wiese

Wenn ich von “Gott” spreche meine ich nicht unbedingt jene Verkörperung, wie sie oft dargestellt wird. Ich meine eine All-um-fassende Energie, die Schöpferkraft, durch die alles entstanden ist. Etwas All-um-fassendes, das durch und in jeder Existenz lebt. Ein Energienetz, das uns alle miteinander verbindet.
Die Natur, die kosmischen Gesetze, der Ursprung allen Seins und damit auch der Ursprung jeder Lebensform.

Diesen Artikel kannst du in unserem Mitgliedsbereich weiter lesen. Er ist in folgenden Produkten enthalten:

Mitgliedsbereich 
Adventskalender 2020

Akzeptanz und Vorurteilslosigkeit

Akzeptanz und Vorurteilslosigkeit
Bildrechte: © Dana Andersen

Akzeptieren bedeutet, Menschen, Situationen, Ereignisse und Umstände einfach so anzunehmen, wie sie sind, OHNE sie zu beurteilen, also ohne sie als gut oder schlecht zu bewerten.
Unser Ego-Verstand ist fast den ganzen Tag damit beschäftigt, alles zu bewerten – vorzugsweise die anderen, dann muss er sich nicht mit seinen eigenen Problemen beschäftigen – und hält damit unseren äußeren, aber auch unseren inneren Dialog in Gang.

Diesen Artikel kannst du in unserem Mitgliedsbereich weiter lesen. Er ist in folgenden Produkten enthalten:

Mitgliedsbereich 
Adventskalender 2020

Lass los, was dir nicht mehr dient

Loslassen

Bildrechte: © Lea-Susann Schmidt

Hast du schon mal darüber nachgedacht, warum es dir so schwer fällt, dich auf das Schöne zu fokussieren, darauf, dass es dir gut geht? Vielleicht hast du der Fülle – die Möglichkeit, in den Überfluss zu kommen – bisher zu wenig (Gedanken-) Raum zur Verfügung gestellt?!

Welche Gedanken, Pflichten und „Päckchen“ vereinnahmen dich stattdessen und beanspruchen viel zu viel Platz in deinem Kopf?

Was be-Last-et dich?

Diesen Artikel kannst du in unserem Mitgliedsbereich weiter lesen. Er ist in folgenden Produkten enthalten:

Mitgliedsbereich 
Adventskalender 2020

Vom Geben und Nehmen

Geben und nehmen

Bildrechte: © Dana Andersen

„Jede Beziehung besteht aus Geben und Annehmen. Geben erzeugt Annehmen und umgekehrt. Das Universum lebt von diesem dynamischen Austausch. In jedem Samenkorn liegt das Versprechen von tausenden von Wäldern. Aber man darf den Samen nicht horten. Er muss seine Intelligenz an einen fruchtbaren Boden weitergeben. Durch diese Gabe fließt die unsichtbare Energie in eine materielle Manifestation.“

Dieses wundervolle Zitat von Deepak Chopra passt sehr schön zu unseren Tagesgedanken. Je mehr du gibst, umso mehr wirst du empfangen, denn damit hältst du den Überfluss des Universums aufrecht. Alles, was du als wertvoll erachtest, solltest du geben, damit es in dein Leben zurückfließt und sich dort vervielfacht.

Diesen Artikel kannst du in unserem Mitgliedsbereich weiter lesen. Er ist in folgenden Produkten enthalten:

Mitgliedsbereich 
Adventskalender 2020

Traumreise zu deiner inneren Stärke

Traumreise

Bildrechte: © Katrin Wiese

Lass dich von Katrin mit auf eine Traumreise zu deiner inneren Stärke nehmen.
Viel Freude beim Anhören dieser schönen Meditation.

Diese Meditation kannst du dir in unserem Mitgliedsbereich anhören. Sie ist in folgenden Produkten enthalten:

Mitgliedsbereich 
Adventskalender 2020

Der Fluss des Lebens

Der Fluss des Lebens

Bildrechte: © Katrin Wiese

Befindest du dich „im fluss“, lässt du dich durch den Fluss des Lebens tragen und lässt du dein Inneres fließen, so kannst du die Freiheit und den Frieden in dein Herz einladen.

Alles ist Energie. Alles was uns umgibt und uns ausmacht, alles was wir wahrnehmen und fühlen, alles was existiert, ist Energie. Energie schwingt, Energie ist immer in Bewegung. Je höher die Energie schwingen kann, desto positiver sind die Auswirkungen, Wahrnehmungen und Manifestationen.

Diesen Artikel kannst du in unserem Mitgliedsbereich weiter lesen. Er ist in folgenden Produkten enthalten:

Mitgliedsbereich 
Adventskalender 2020

Podcast “Lebe Deine wahre Größe”

Allee

Bildrechte: © Sandy Mokros

Sandy möchte dich mit dieser Podcast-Folge anregen, dich auf den Weg zu dir selbst zu begeben – zu dem was du bist und was dich ausmacht.

Jeder Mensch hat eine Seelenbestimmung. Sie ist der Kompass für unser Leben. Wenn du deine gefunden hast und kennst, wirst du immer mehr bei dir selbst ankommen und mit dir selbst glücklich, erfüllt und zufrieden sein.

Dieser Podcast soll dir auf dem Weg des Erkennes ein Wegweiser sein. Sandy spricht darüber, wie du selbst immer mehr in deine Größe kommen kannst und dich mit all deinen Anteilen animmst und entfaltest.

Die Podcast-Folge kannst du dir in unserem Mitgliedsbereich anhören. Sie ist in folgenden Produkten enthalten:

Mitgliedsbereich 
Adventskalender 2020

 

Das Leben ist wundervoll – inkl. Ü bung

Das Leben ist wundervoll

Bildrechte: Adobe Stock © Martin Taller

Vor einigen Tagen hatte ich ein sehr interessantes Gespräch mit einer Freundin. Sie erzählte mir, was sie mit dem „Leben“ – „am Leben sein“ lebendig sein verbindet. Ihre Antwort, die durchweg positiv war, löste bei mir eine hefte Welle aus. Und ich war erschrocken als ich mich selbst dann fragte, was ich denn damit verbinden würde. Es kamen Worte, wie Arbeiten, Entbehrungen, Müde sein, Funktionieren, etc. in mir hoch. Das machte mich sehr traurig, weil ich ja ein wirklich gutes Leben führe und ganz nebenbei meine Arbeit als zutiefst erfüllend empfinde. Das war aber nicht immer so. Die letzten 15 Jahre meines Lebens befand ich mich auf dem Entwicklungspfad zu mir selbst. Das war keine leichte Zeit. In diesen Jahren habe ich so viel alte Glaubenssätze, Verhaltensweisen, Ansichten, Traumen und Verletzungen geheilt, aber wie ich selbst zum Leben stand, war mir da wohl durch die Lappen gegangen.

Diesen Artikel kannst du in unserem Mitgliedsbereich weiter lesen. Er ist in folgenden Produkten enthalten:

Mitgliedsbereich 
Adventskalender 2020