Zeitenwandel - Glücklich, erfüllt und bewusst leben

Gibt es Wunder wirklich?

geschrieben am: 28.02.2019 von: Margit Schürmann
Kategorie(n): Das Leben genießen! – Erfüllung und Lebensfreude, Psychologie & Lebenshilfe

Bildrechte: © Margit Schürmann

Wenn ich das Wort Wunder höre, fallen mir als erstes Wunder ein wie z.B. aus Wasser Wein zu machen, über das Wasser zu gehen oder Blinde sehend zu machen. Geht es dir genau so?
Denke ich ein bisschen länger darüber nach, fallen mir viele Wunder ein, die vielleicht nicht so spektakulär klingen, es aber sehr wohl sind.
Um einige Beispiele zu nennen, die für mich ein Wunder sind, kann ich als erstes das Verschmelzen von Eizelle und Samen nennen woraus dann ein Mensch entsteht. Klingt einfach, ist aber ein großes Wunder. Wie viel kann dabei schief laufen? Jede Frau, die nach der Geburt ihr Kind in den Armen hält, kann dieses Wunder spüren. (Manche spüren es sogar schon bei der Empfängnis)
Für mich ist es eines der größten Wunder überhaupt.

Welche Wunder gibt es noch? Die Liebe!

Jemanden zu finden, der dich sieht. Dich, so wie du wirklich bist – was du wirklich bist, der dir ins Herz blickt. Jemand, der nichts erwartet, der dich liebt, egal wie du dich verhälst. Oder die Liebe eines Kindes. Bedingungslos, rein und ehrlich. Tja und dann gibt es noch die vielen „kleinen“ Wunder. Ein Mensch, der dir ein Lächeln schenkt, wenn du es am wenigsten erwartest, eine helfende Hand in der Not, Freunde, die da sind, wenn es dir nicht gut geht, du Hilfe brauchst, nach einer Krankheit wieder gesund wirst oder nach dem Tod eines geliebten Menschen dein Lachen wiederfindest.

Das Leben ist ein Wunder

Vielleicht fragst du dich, ob das wirklich Wunder sind oder einfach nur das Leben. Ja. Das ist das Leben. Und das Leben ist ein Wunder. Da schließt sich der Kreis :).
Das Leben besteht aus so vielen Gefahren, Möglichkeiten und Ereignissen. Ist es da nicht ein Wunder, dass es uns immer noch gibt?
Vielleicht ist es dir ja auch schon einmal so gegangen, dass du genau wusstest, wer anruft, als dein Telefon klingelte, ohne auf das Display zu gucken, oder was dein Gegenüber als nächstes sagt? Möglicherweise nennst du es Intuition….

Mach mit und lass uns die Welt als Wunder ansehen. Genau so, wie ein Kind, das die Welt entdeckt. Lass dich verzaubern und überraschen. Lass dich vom Strom des Lebens in ein
Meer des Glücks treiben. Öffne deine Augen und erlaube dir, die Wunder zu entdecken. Es braucht nur eine Kerze, um die Dunkelheit zu erhellen. Öffne dein Herz und erlebe die Wunder des Lebens. All das, was für dich vermeintlich schlecht, negativ, schmerzhaft und kaum auszuhalten ist, hilft dir, die guten, positiven, schönen Dinge intensiv wahrzunehmen. Erlaube dir, du selbst zu sein, denn du bist ein Wunder ♥.

 

Margit SchürmannAutorin:
Margit Schürmann
Heilpraktikerin für Psychotherapie

zum Profil

Wenn dir der Artikel gefallen hat, darfst du ihn sehr gern teilen!