Zeitenwandel - Glücklich, erfüllt und bewusst leben

Warum wir aufhören müssen andere Menschen zu belehren

Bildrechte: Adobe Stock ©respiro888

In den letzten Tagen ist es mir wieder passiert und ich merke, dass es mich jedes Mal aufwühlt und es mich unheimlich traurig macht. Ich wurde belehrt und für meine Handlung kritisiert.
Dabei stellt sich mir die eine Frage:

Warum müssen wir anderen Menschen, die Fähigkeit aberkennen selbst zu wissen was das Beste für sie ist?

… den Artikel weiterlesen

Wer ist man??

Wer ist man?

Bildrechte: Adobe Stock © Tatiana Shepeleva

Man war sehr glücklich, als man zum ersten Mal schwanger war und man war aufgeregt und gespannt, wie man diese Schwangerschaft wohl erlebt. Und wie glücklich man war, als das Baby dann endlich da war. Man hätte nie gedacht, was das mit einem macht.

Na? Wie hört sich das an? Für mich, als ob die Erzählende mit dem Ereignis nicht wirklich viel zu tun hatte. Ist dir schon einmal aufgefallen, wie viele Menschen statt in der Ich-Form in der Man-Form erzählen? Gehörst du auch dazu? 😉

Ich habe das früher auch getan. Bis mich jemand gefragt hat: “Wer ist man?“ Als ich dann begann statt “man” – “ich” zu sagen (was anfangs sehr anstrengend war), stellte ich fest, dass in den Sätzen eine ganz andere Energie mitschwang. Es hatte plötzlich wirklich etwas mit MIR zu tun. Wenn ich ICH sage, dann übernehme ich die Verantwortung für das, was ich sage. Wenn ich MAN sage, lasse ich mir ein Hintertürchen. 😉

… den Artikel weiterlesen

Zwillingsseelen Liebe – Wie vom Blitz getroffen

ZwillingsselenIn der spirituellen Welt gibt es soviel darüber zu lesen und doch gibt es leider keine Anleitung darüber, wie du damit umgehen kannst wenn du deiner Zwillingsseele begegnet bist. Dieser Artikel kann dir nicht deine Fragen bezüglich des Ausgangs dieser ganz besonderen Begegnung beantworten, aber vielleicht etwas Licht ins Dunkel bringen und dir aufzeigen, welches Geschenk darin verborgen liegt.

Eine Liebe, wie nicht von dieser Welt

Vor ungefähr 2 Jahren passierte mir es. Ich traf ihn – den, nach dem mein Herz mein ganzes Leben lang gerufen hat. Meine 2 Hälfte, meine Zwillingsseele. Ich sah sein Foto und sah mich in ihm. Es war ein wahrlich magischer Moment und unser erstes Treffen war für mich eine extreme Herausforderung. Ich war sehr nervös, weil ich wusste, wer er ist. Mehrere Wochen sahen wir uns regelmäßig. Und jedes Mal war es zutiefst enttäuschend und doch absolut fesselnd.

… den Artikel weiterlesen

Das Denken verändern

Bildrechte: Margit Schürmann

Wenn ich zur Zeit einen Blick in die Tageszeitung werfe, die Nachrichten im Fernsehen sehe oder auch mit anderen Menschen spreche, stelle ich fest, dass sich der Fokus vieler Menschen auf das Negative ausgerichtet hat. Ganz ehrlich, das macht mir wirklich zu schaffen. Wie kommt das, dass viele zur Zeit das Gefühl haben, „die Welt geht vor die Hunde“, es bringt ja nichts, etwas für den Klimaschutz zu tun, wenn ich es alleine tue, was kann ich alleine schon ausrichten? Usw.

… den Artikel weiterlesen

Abschied und Trauer

Abschied und Trauer

Bildrechte: Margit Schürmann

Zur Zeit heißt es für sehr viele Menschen Abschied nehmen. Damit meine ich jetzt nicht nur von lieben Menschen, die gestorben sind, sondern auch von den Dingen, die wir alle im Laufe eines Lebens gehen lassen müssen.

… den Artikel weiterlesen

Endlich Urlaub

Fußspuren im Sand

Bildrechte: Margit Schürmann

So oder so ähnlich denken momentan wahrscheinlich viele Menschen. Endlich Urlaub. Da mein Sommerurlaub schon vorbei ist, nehme ich die Gelegenheit wahr, meine Gedanken über den lang verdienten (und meist auch ersehnten) Urlaub zu schreiben.

… den Artikel weiterlesen

Warum immer ich?

Bildrechte: © Margit Schürmann

Kürzlich sagte jemand zu mir: “Das ist so typisch. So was passiert auch immer nur mir!!“ Dieser Satz hat lange in mir nachgeklungen, also dachte ich mir, dass es vielleicht auch etwas mit mir zu tun hat. Warum immer ich?? 🙂

Also habe ich darüber nachgedacht. Wie kommt es, dass einem im Leben bestimmte Dinge immer widerfahren oder eine ganz besondere Art von Menschen einem so auf die Nerven gehen? (Ja, jeder ist besonders, aber du weißt, was ich damit meine. 😉

… den Artikel weiterlesen

Gibt es Wunder wirklich?

Bildrechte: © Margit Schürmann

Wenn ich das Wort Wunder höre, fallen mir als erstes Wunder ein wie z.B. aus Wasser Wein zu machen, über das Wasser zu gehen oder Blinde sehend zu machen. Geht es dir genau so?
Denke ich ein bisschen länger darüber nach, fallen mir viele Wunder ein, die vielleicht nicht so spektakulär klingen, es aber sehr wohl sind.
Um einige Beispiele zu nennen, die für mich ein Wunder sind, kann ich als erstes das Verschmelzen von Eizelle und Samen nennen woraus dann ein Mensch entsteht. Klingt einfach, ist aber ein großes Wunder. Wie viel kann dabei schief laufen? Jede Frau, die nach der Geburt ihr Kind in den Armen hält, kann dieses Wunder spüren. (Manche spüren es sogar schon bei der Empfängnis)
Für mich ist es eines der größten Wunder überhaupt.

… den Artikel weiterlesen

Mein Ego – Freund oder Feind?

Bildrechte: Margit Schürmann

Kennst du diese leise fiese Stimme, die dir immer wieder erzählt, du seist nicht richtig, du machst alles falsch, so etwas kann auch nur dir passieren? Das ist doch wirklich nicht nett, oder? Wer, um Himmels willen, redet denn so respektlos mit dir? Ja, genau, dein Ego.



… den Artikel weiterlesen

Was ich dir wünsche…

Was ich dir wünsche...
Bildrechte: Margit Schürmann

Zum Jahresende lassen viele Menschen das Jahr Revue passieren, machen Inventur und katalogisieren, was gut und was nicht gut war. Auch in den Medien gibt es vermehrt Rückblicke – Schönes, Trauriges, Schlimmes und in jedem Fall: Vergangenes.



… den Artikel weiterlesen

Was mir fehlt

Was mir fehlt

Bildrechte: © Margit Schürmann

Immer wieder erlebe ich, wie schnell etwas unbedacht Verletzendes über andere Menschen geäußert wird. Ich könnte auch sagen, es wird gelästert, oder Mobbing im Netz betrieben. Was bringt Menschen dazu, so etwas zu tun? Egal wen ich frage, jeder, und ich meine wirklich jeder wäre entsetzt, wenn man über ihn so spräche. Es ist verletzend, respektlos und einfach unüberlegt. Oder ist es einfach die eigene Unzufriedenheit, die sich daran ergötzt, dass anderen ein Missgeschick passiert, oder andere Menschen Fehler machen? Ich frage mich, ob die aktuelle Situation auf der Welt damit zusammenhängt.

… den Artikel weiterlesen

Warum macht der Tod uns Angst?

Warum macht der Tod uns Angst?
Bildrechte: Sandy Mokros

Immer wieder erlebe ich in meinem Umfeld und in den Sitzungen Menschen, die große Angst vor dem Tod haben. Um eines vorwegzunehmen, nein, vor dem Tod selbst habe ich keine Angst, allenfalls vor dem Wie (ich sterbe). (Aber daran arbeite ich noch.) 🙂

Manche Menschen haben einen tiefen Glauben. Sie glauben an ein Leben nach dem Tod, oder an Wiedergeburt. Andere sehen es spirituell. Wir sind alle verbunden, nichts geht verloren. Unsere Seele ist unsterblich und macht Erfahrungen auf der Erde. Und wiederum andere glauben an nichts. Der Tod ist das Ende. Schluss. Aus.

… den Artikel weiterlesen

Was Dankbarkeit mit Glück zu tun hat

Was Dankbarkeit mit Glück zu tun hat

Bildrechte: panthermedia.net © mandygodbehear

Als ich vor langer Zeit einen Artikel über Glück gelesen habe, blieb mir der Spruch: „Nicht die Glücklichen sind dankbar, sondern die Dankbaren sind glücklich“ (Zitat von Sir Francis von Verulam Bacon) im Gedächtnis hängen. Dort hängt er auch immer noch.

Während ich also darüber nachdachte, was Dankbarkeit mit Glück zu tun hat, erinnerte ich mich an eine Zeit, in der ich in einem tiefen Loch saß und dachte, dass das Leben nicht bunt sondern eher grau bis schwarz ist. Wie passt denn da die Dankbarkeit rein??

… den Artikel weiterlesen

Wie du es schaffst eine glückliche Mutter zu sein

Bildrechte: panthermedia.net © tutye

Wir Frauen, wir Mütter nehmen so viel auf uns. Es ist unsere Natur zu gebären, wir sind praktisch dafür geschaffen, das alles auszuhalten. Wir sind stark und mutig. Den Weg als Mutter zu gehen, bedeutet alles was bisher war hinter dir zu lassen. Es bedeutet dich immer wieder selbst aufzugeben und dann neu zu finden.

Wir bringen neues Leben in die Welt, gebären Kinder, die einmal unsere Aufgaben übernehmen und sorgen dafür, dass das Leben seinen Fortbestand hat. Und doch werden wir oft wie Aussätzige behandelt.

Das schlimmste, was dir in unserer Gesellschaft passieren kann ist, dass du alleinerziehende Mutter bist.

… den Artikel weiterlesen

Warum wir aufhören müssen unsere Kinder zu „erziehen“

kinder

Bildrechte: istockphoto.com © OJO_Images

Leider existiert immer noch der Glaube, dass Kinder geformt, erzogen und in unser bestehendes System eingepasst werden müssen. Sie werden verbogen und angepasst, um später als Erwachsene systemkonform zu sein. Niemand oder nur sehr wenige Menschen fragen sich, ob das bestehende System überhaupt noch zeitgemäß ist und was diese Prägungen, die wir ihnen auferlegen überhaupt mit ihnen machen.

… den Artikel weiterlesen

Verwirrung?! Was ist nur los mit mir?

verwirrung

Bildrechte: Katrin Wiese

Die gesamte Erde und mit ihre alle Bewohner (Menschen, Tiere, Pflanzen) befindet sich in einem kompletten Umbruch.

Alte Strukturen, Muster und Programme werden abgebaut oder verändert.

So wie das Haus, welches erbaut durch Ideologien, Werte, Glaubensmuster und Erfahrungswerte, stürzt gefühlt alles das was uns umgibt ein. Die Struktur des Hauses zerfällt. Von uns erbaute Vorstellungen, Ziele und Wünsche verblassen, verschwinden oder verändern sich plötzlich. Wir befinden uns gefühlt in einem Chaos, wissen nicht mehr wo wir sind, wer wir sind und was wir hier eigentlich auf der Erde wollen. Wir stellen uns immer wieder dieselben Fragen: Wer bin ich, was mache ich hier und wo geht es für mich hin?

… den Artikel weiterlesen

Ich bin nicht geboren worden… was es bedeutet ein „Walk In“ zu sein

Ich bin nicht geboren geworden - Was es bedeutet ein Walk In zu sein

Bildrechte: Fotolia.de © Alekss

Viele werden sich jetzt fragen was dieser Artikel zu bedeuten hat und warum ich darüber schreibe. Es betrifft nicht viele Menschen, aber die, für die diese Informationen wichtig sind, werden es lesen und sich wieder finden. Wohlmöglich wirst du beim Lesen dieses Textes Erkenntnisse bekommen und Erklärungen für Dinge in deinem Leben oder eines anderen Menschen, der dir nahe steht.

… den Artikel weiterlesen

Update gefällig?

Beautiful and happy young woman lying on the grass surrounded by technology devices

Bildrechte: Fotolia © iko

Von Zeit zu Zeit lassen wir unsere elektronischen Geräte generalüberholen, wir laden neue Betriebssysteme herunter und installieren diese oder führen das neue Update aus. Wir halten unsere technischen Geräte wie Handy, Laptop/PC usw. auf dem neusten Stand. Zum einen damit wir alle möglichen Funktionen nutzen können und zum anderen damit unsere Geräte weiter einwandfrei zu benutzen sind, denn im veralteten Zustand sind diese oftmals mit neuwertigen Programmen nicht mehr kompatibel.

… den Artikel weiterlesen

Befreie deine weibliche Kraft – von der Eva zur Lilith

Fantasy Fairy Tale Forest, Fairytale Nature Goddess, Nymph Woman

Bildrechte: Fotolia.de © inarik

Seit vielen tausend Jahren herrschte die Energie von Adam und Eva hier auf der Erde. Fast jeder kennt die Geschichte. Eva wurde aus der Rippe des Mannes geformt und war demzufolge auch dem Mann nicht gleichgestellt und auch nicht ebenbürtig. Nur sehr wenige kennen die wahre Geschichte von Adam und Eva, weil ein unheimlich wichtiger Teil dieser Geschichte bewusst verschwiegen wurde, denn so war es ursprünglich:

… den Artikel weiterlesen

Warum das „Kind-sein“ oder „sich kindlich fühlen“ so wertvoll und befreiend ist

Warum das „Kind-sein“ oder „sich kindlich fühlen“ so wertvoll und befreiend ist

Bildrechte: istockphoto © stevecoleimages

Kind sein – wie lange darf ich eigentlich ein Kind sein? Bis ich 18 Jahre alt bin? Bis ich Verantwortung übernehmen muss? Bis ich selbstständig bin?
Viele verstehen unter „Kind-sein“ sicher das „Kind-sein“ was man ist, wenn man noch ein kleiner Mensch ist und auf seine Eltern angewiesen, unselbstständig, fürsorgebedürftig, schutzbedürftig und liebebedürftig ist.

… den Artikel weiterlesen